ANSPRUCHSVOLLER STRAFVERTEIDIGER IN KAISTERSLAUTERN

Freiheit bewahren & Zukunft absichern mit durchsetzungsfähiger Strafverteidigung



Als Beschuldigter im Strafverfahren entscheiden die ersten Handlungen über:

  • Ihre Freiheit
  • Ihre zukünftige gesellschaftliche Stellung
  • Ihre Chancen im Berufsleben

Eine Verurteilung, aber schon alleine das öffentliche Gerichtsverfahren, haben das Potenzial, Sie für Jahre oder Ihr Leben lang zu verfolgen. Besonders dramatisch sind die schlechten Ausgänge des Verfahrens, wenn diese vermeidbar gewesen wären.

Mit einer durchsetzungsfähigen und stringenten Strafverteidigung sind oft überraschend positive Verfahrensausgänge möglich. Insbesondere dann, wenn auf das bestmögliche Ergebnis sofort hingearbeitet wird, noch bevor die Gegenseite die Oberhand gewinnt. 

Als langjähriger und erfahrener Strafverteidiger in Kaiserslautern verteidige ich Sie unvoreingenommen gegen jegliche Vorwürfe – um Ihre Existenz nachhaltig zu schützen. 



"Entschlossenheit, Erfahrung und Durchsetzungsvermögen sind für mich als Strafverteidiger der Garant für überraschende Freisprüche oder das Erwirken von Haftentlassungen".

Christian Behnke - Strafverteidiger (Abgeschlossener Fachanwaltslehrgang für Strafrecht)

Motivierter Strafverteidiger in Kaiserslautern

Freiheit bewahren & Zukunft absichern mit durchsetzungsfähiger Strafverteidigung

Als Beschuldigter im Strafverfahren entscheiden die ersten Handlungen über:

  • Ihre Freiheit
  • Ihre zukünftige gesellschaftliche Stellung
  • Ihre Chancen im Berufsleben

Eine Verurteilung, aber schon alleine das öffentliche Gerichtsverfahren, haben das Potenzial, Sie für Jahre oder Ihr Leben lang zu verfolgen. Besonders dramatisch sind die schlechten Ausgänge des Verfahrens, wenn diese vermeidbar gewesen wären.

Mit einer durchsetzungsfähigen und stringenten Strafverteidigung sind oft überraschend positive Verfahrensausgänge möglich. Insbesondere dann, wenn auf das bestmögliche Ergebnis sofort hingearbeitet wird, noch bevor die Gegenseite die Oberhand gewinnt. 

Als langjähriger und erfahrener Strafverteidiger in Kaiserslautern verteidige ich Sie unvoreingenommen gegen jegliche Vorwürfe, um Ihre Existenz nachhaltig zu schützen. 

Bessere Strafverteidigung zahlt sich aus

Was exzellente Strafverteidigung bewirkt

Als spezialisierter Strafverteidiger kennt Rechtsanwalt Behnke die potenziellen Hebel zur vorteilhaften Beendigung eines Strafverfahrens.

Mit juristischer Raffinesse, einem weitreichenden Netzwerk und Erfahrung im Umgang mit Strafverfolgungsbehörden und Justiz, sind Sie mit ihm als Rechtsbeistand hervorragend gewappnet, um auf das Verfahren in Ihrem Sinne einzuwirken. 

Sozialen Abstieg vorbeugen

Strafverfahren können zu Jobverlust und gesellschaftlicher Ächtung führen. Rechtsanwalt Behnke arbeitet daran, diese schwerwiegenden Folgen zu verhindern, indem er Ihre Verteidigung proaktiv gestaltet und auf einen Freispruch oder eine Strafmilderung hinarbeitet.

Öffentlichkeit vermeiden

Strafverfahren können ungewollte Medienaufmerksamkeit nach sich ziehen. Rechtsanwalt Behnke setzt sich dafür ein, Ihren Fall diskret zu behandeln, um Ihren Ruf und Ihre Privatsphäre zu schützen.

Verurteilung verhindern

Eine Verurteilung kann Freiheitsstrafen oder hohe Geldbußen nach sich ziehen. Rechtsanwalt Behnke entwickelt individuelle Verteidigungsstrategien, um die Beweislage zu Ihren Gunsten zu beeinflussen und eine Verurteilung zu vermeiden.

Vorzeitige Einstellung erwirken

Rechtsanwalt Behnke strebt an, Verfahren bei Delikten wie Diebstahl oder Drogenbesitz frühzeitig zu beenden, um Ihnen die Belastung eines langwierigen Prozesses und mögliche Haftstrafen zu ersparen.

Zufriedene STIMMEN

Was unsere Mandanten über uns sagen

"

Herr Behnke hat uns in einem sehr unangenehmen Rechtsstreit hervorragend vertreten.
Sowohl bei Beratungsgesprächen, als auch vor Gericht ist er souverän und höchst professionell aufgetreten und hat uns so aus einer schwierigen Situation heraus geholfen.
Wir können nun endlich wieder ruhiger schlafen, wofür wir sehr dankbar sind!

S.L.


"

Herr Behnke ist sehr kompetent. Er hat gutes Geschick bei der Verhandlung bewiesen und ich konnte von seinen hohen Fachkenntnissen profitieren.
Ich habe zeitnah einen Termin bekommen und die Kanzlei war immer gut zu erreichen. Alles in allem eine sehr gute fachliche Beratung und vorbildlicher Einsatz.
Sehr zu empfehlen, würde mich jederzeit wieder an ihn wenden. 

J.R.


"

Mehr als zufrieden mit der Hilfe und der großen Unterstützung in meinem Fall. Rechtsanwalt Behnke hat sich um alles verantwortungsvoll gekümmert. Ich hatte immer angenehmen Kontakt mit der Kanzlei und habe mich vor allem sehr gut aufgehoben gefühlt. Mein Fazit: RA's Shipnoski & Behnke sind wärmstens zu empfehlen! 

Larissa




PROBLEME MIT GENERALISIERTEN STRAFVERTEIDIGERN

Ohne spezialisierten Strafverteidiger

Die Wahl eines generalisierten Strafverteidigers kann in strafrechtlichen Fällen zu kritischen Nachteilen führen. Ohne spezifische Expertise, in Bereichen wie Wirtschaftskriminalität oder Drogendelikten, können entscheidende Aspekte des Falles übersehen werden, was zu ungünstigen Urteilen oder unnötig harten Strafen führen kann.

  • Oberflächliche Fallanalyse: Generalisierte Anwälte könnten in der detaillierten Analyse komplexer Beweislagen, wie bei forensischen Gutachten oder digitalen Beweismitteln, an ihre Grenzen stoßen, was zu Schwachstellen in der Verteidigung führt.
  • Fehlende tiefgreifende Strafrechtserfahrung: Ohne umfassende Erfahrung in spezifischen Strafrechtsbereichen fehlt es an der notwendigen Tiefe, um mit den Nuancen und Feinheiten des Strafrechts effektiv umzugehen, was die Verteidigung in komplexen Fällen schwächt.
  • Eingeschränkte Verteidigungsstrategien: Generalisierte Anwälte verfügen möglicherweise nicht über das erforderliche Wissen, um innovative oder maßgeschneiderte Verteidigungsstrategien zu entwickeln, was in Fällen wie Betrugsdelikten oder schweren Gewaltverbrechen nachteilig sein kann.

LÖSUNG DURCH SPEZIALISIERUNG

Ihre strategische Wahl: Strafverteidiger Behnke

Rechtsanwalt Behnke, als spezialisierter Strafverteidiger in Kaiserslautern, bietet Ihnen eine umfassende und zielgerichtete Verteidigung in strafrechtlichen Angelegenheiten.

  • Akribische Detailarbeit: Herr Behnke zeichnet sich durch seine minuziöse Herangehensweise aus, die es ihm ermöglicht, Beweismaterial gründlich zu analysieren und effektive Verteidigungsstrategien zu entwickeln, selbst in komplexen Fällen in der Wirtschaftskriminalität.
  • Umfangreiche Strafrechtserfahrung: Mit seiner umfangreichen Erfahrung in einer Vielzahl von Strafsachen, von Drogendelikten bis hin zu schweren Gewaltverbrechen, ist Herr Behnke in der Lage, effektiv auf die komplexen Herausforderungen des Strafrechts zu reagieren.
  • Persönliches Engagement und Hartnäckigkeit: Herr Behnke bringt nicht nur fachliche Expertise, sondern auch persönliches Engagement und Hartnäckigkeit in jeden Fall ein. Seine Entschlossenheit und sein Kampfgeist sind entscheidend, um die besten Ergebnisse für seine Mandanten zu erzielen.
  • Maßgeschneiderte Verteidigungsstrategien: Dank seiner Fähigkeit, individuelle Strategien zu entwickeln, kann Herr Behnke alle verfügbaren Verteidigungsmöglichkeiten ausschöpfen, um optimale Ergebnisse zu erzielen – insbesondere in komplexen und herausfordernden Fällen.
  • Lokale Expertise und Netzwerk: Herr Behnke verfügt über umfassende Kenntnisse der lokalen Gerichtspraktiken und Behörden in Kaiserslautern. Seine etablierten Beziehungen zu Richtern, Staatsanwälten und anderen Schlüsselfiguren im Justizsystem ermöglichen es ihm, die Besonderheiten lokaler Verfahren zu verstehen und auch zu nutzen. Diese lokale Expertise und sein professionelles Netzwerk sind unerlässlich, um in Verhandlungen und Prozessen strategische Vorteile für seine Mandanten zu erzielen.


Christian Behnke: Überragende Expertise und Leistungsbereitschaft, die ihresgleichen suchen

Strafverteidiger Behnke verteidigt Mandanten in Kaiserslautern mit einem Höchstmaß an persönlichem Einsatz, Praktikabilität und Expertise. 

Als trainierter Kampfsportler und Strafverteidiger, der eine "Wall of Fame" mit allen Mandaten in seinem Büro führt, bei denen er eine Haftentlassung, eine Einstellung oder einen Freispruch erwirken konnte, nutzt er nicht nur seine juristische Expertise, sondern auch seine Erfahrung mit dem Umgang der lokalen Behörden. 

Die Verteidigung seiner Mandanten macht er zu seiner persönlichen Motivation und übernimmt auf empathische und unvoreingenommene Weise die Verantwortung für das Schicksal seiner beschuldigten Mandanten. 

Seine Durchsetzungsstärke und Hartnäckigkeit, die bei lokalen Behörden und Staatsanwälten für Unbehagen sorgt, macht sich bei seinen laufenden Erfolgen scheinbar verlorener Situationen bezahlt. 

Christian Behnke



"Erst wenn der Mandant aus der Haft entlassen oder ein vorteilhafter Ausgang des Verfahrens erwirkt wurde, bin ich mit meiner Leistung zufrieden."

Hervorragende Resultate bei diesen Delikten

Überraschende Lösungen bei scheinbar entschiedenen Fällen

Sexualstrafrecht & Kinderpornografie

  • Vergewaltigung (§ 177 StGB)
  • Sexueller Übergriff; sexuelle Nötigung; Vergewaltigung (§ 177 StGB)
  • Sexueller Missbrauch von Schutzbefohlenen (§ 174 StGB)
  • Sexueller Missbrauch von Kindern (§ 176 StGB)
  • Sexueller Missbrauch von Jugendlichen (§ 182 StGB)

Strafverteidiger Behnke bringt seine spezialisierte Expertise in der Verteidigung von Sexualdelikten ein, indem er sensibel und diskret mit den oft sehr persönlichen Beweismitteln umgeht und ein tiefes psychologisches Verständnis für die komplexen Dynamiken solcher Fälle zeigt.

Sein umfassendes Wissen über die spezifischen Gesetze ermöglicht es ihm, effektive Verteidigungsstrategien zu entwickeln, während sein respektvoller Umgang mit allen Beteiligten, insbesondere mit Opfern, seine Mandanten in einem positiven Licht darstellt. Durch diese Herangehensweise konnte Herr Behnke bereits in zahlreichen Fällen signifikante Erfolge für seine Mandanten erzielen.





Gewaltdelikte: Mord, Totschlag, Raub & Körperverletzung

  • Einfache, gefährliche & schwere Körperverletzung und Körperverletzung mit Todesfolge (§§ 223, 224, 226, 227 StGB)
  • Mord (§ 211 StGB) & Totschlag (§ 212 StGB)
  • Raub (§ 249 StGB) & räuberischer Diebstahl (§ 252 StGB)
  • sowie weitere, ähnliche Delikte

Rechtsanwalt Behnke zeichnet sich in der Verteidigung bei Körperverletzungsdelikten durch seine Fähigkeit aus, komplexe Beweislagen präzise zu analysieren und entscheidende entlastende Faktoren hervorzuheben. Sein tiefgreifendes Verständnis für medizinische Gutachten, die Beurteilung von Notwehrsituationen und die Glaubwürdigkeit von Zeugenaussagen ermöglicht es ihm, effektiv die Interessen seiner Mandanten zu vertreten. Durch sein sensibles Vorgehen im Umgang mit Opfern und Zeugen sowie seine Expertise in der Strafzumessung konnte er bereits in zahlreichen Fällen signifikante Strafmilderungen für seine Mandanten erreichen.

Drogendelikte (BTM)

  • Drogenbesitz (§ 29 BtMG)
  • Drogenhandel (§ 29, § 30 BtMG)
  • Bandenkriminalität im Zusammenhang mit Betäubungsmitteln (§ 30a BtMG)
  • Anbau, Herstellung, Handel und Einfuhr von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge (§ 29a, § 30 Abs. 1 Nr. 4 BtMG)

Bei Drogendelikten, die nach dem Betäubungsmittelgesetz (BtMG) oft mit strengen Strafen geahndet werden, beweist Herr Behnke seine Expertise durch eine akribische Analyse der Beweislage und ein tiefes Verständnis des Betäubungsmittelrechts. Er hat sich insbesondere in Fällen von Drogenbesitz und -handel sowie bei Delikten im Kontext der Bandenkriminalität hervorgetan. Durch seine Fähigkeit, Beweismittel kritisch zu hinterfragen und rechtliche Grauzonen zu erkennen, konnte er die Strafen seiner Mandanten signifikant reduzieren und somit langjährige Haftstrafen und sozialen Abstieg verhindern.





Verkehrsdelikte

  • Fahrerflucht (Unfallflucht, § 142 StGB)
  • Trunkenheit im Verkehr (§ 316 StGB)
  • Gefährdung des Straßenverkehrs (§ 315c StGB)
  • Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr (§ 315b StGB)
  • Fahren ohne Fahrerlaubnis (§ 21 StVG)

In Verkehrsdelikten, die von Fahrerflucht bis hin zu gefährlichen Eingriffen in den Straßenverkehr reichen, nutzt Herr Behnke sein umfassendes Wissen im Verkehrsrecht, um die Umstände jedes Einzelfalls genau zu analysieren.

Seine Expertise in der Interpretation von Verkehrsgesetzen und Beweismitteln ermöglicht es ihm, entlastende Aspekte effektiv hervorzuheben. Dies führte bereits mehrfach dazu, dass er die Strafmaße für seine Mandanten, insbesondere bei Delikten wie Trunkenheit am Steuer, signifikant reduzieren konnte.

Jugendstrafrecht und Opferschutz

  • Jugenddelikte
  • Unterstützung von Opfern von Straftaten

Im Bereich des Jugendstrafrechts und Opferschutzes kombiniert Herr Behnke juristische Präzision mit einem tiefen Verständnis für die besonderen Bedürfnisse junger Menschen und Opfer von Straftaten. Er hat sich darauf spezialisiert, jugendliche Mandanten mit einem Fokus auf erzieherische Maßnahmen zu vertreten und dabei stets deren Entwicklung und Zukunft im Blick zu behalten. Im Opferschutz setzt er sich nachdrücklich für die Rechte und das Wohlergehen der Betroffenen ein, indem er ihre Interessen effektiv vor Gericht vertritt und für eine angemessene Berücksichtigung ihrer Situation sorgt.



"

Ich werde durch Herrn Behnke vertreten – im Strafrecht und das hervorragend und kompetent. Er hat das Beste für mich herausgeholt und ist immer für meine Anliegen da. Mit 10 Sternen weiterzuempfehlen.... Ich bedanke mich hiermit, natürlich auch bei seinem gesamten Team... Tolle Arbeit.... Auf Jedenfall immer weiter zu empfehlen. 

Manuela N.


Das macht den Unterschied

Umfassende Strafrechtskompetenz

Durchschnittliche Strafverteidigung
  • Mangelndes Engagement des Anwalts: Risiko, dass wichtige Details übersehen werden, was zu ungünstigen Urteilen führen kann.
  • Minimaler rechtlicher Beistand: Fehlende Tiefe in der Verteidigung, was die Chancen auf ein faires Verfahren mindert.
  • Unzureichende Verteidigungstaktiken: Schwache Argumentation gegen Strafanzeigen, was die Wahrscheinlichkeit einer Verurteilung erhöht.
  • Fehlende Initiative bei Beweisanträgen: Mangelnde Nutzung aller verfügbaren rechtlichen Mittel, was die Verteidigung schwächt.
  • Begrenzte Fachkenntnisse im Strafrecht: Unfähigkeit, komplexe rechtliche Herausforderungen effektiv zu meistern.
  • Kommunikationsdefizite: Mangelnde Transparenz und Verständnis, was zu Unsicherheit und Stress beim Mandanten führt.
  • Risiko von nachteiligen Urteilen: Höhere Wahrscheinlichkeit von Verurteilungen und härteren Strafen.
Exzellenz in der Strafverteidigung mit Rechtsanwalt Behnke:
  • Tiefgreifendes Engagement: Persönliche Hingabe in jedem Fall, was die Chancen auf ein positives Ergebnis erhöht.
  • Priorisierung der Mandanteninteressen: Sicherstellung, dass die Bedürfnisse und Rechte des Mandanten im Mittelpunkt stehen.
  • Proaktive Verteidigungsstrategien: Entwicklung effektiver Verteidigungspläne, die auf umfassenden Fallanalysen basieren.
  • Eigeninitiative bei Beweisanträgen: Aktive Nutzung aller rechtlichen Möglichkeiten zum Vorteil des Mandanten.
  • Ausgeprägte Fachkompetenz: Tiefes Verständnis des Strafrechts, was zu stärkeren und überzeugenderen Verteidigungen führt.
  • Klare und effektive Kommunikation: Gewährleistung, dass der Mandant stets informiert und einbezogen wird.
  • Zielorientierte Verteidigung: Fokussierung auf den bestmöglichen Ausgang des Verfahrens, um die Rechte und die Zukunft des Mandanten zu schützen.

Ihr Recht, unser Kampf!

Gemeinsam zum Erfolg im Strafrecht


Beginnen Sie mit Rechtsanwalt Behnke, Ihrem Strafverteidiger in Kaiserslautern, und einem kostenlosen Erstgespräch. Profitieren Sie von maßgeschneiderter Beratung und Lösungen für Ihre rechtlichen Herausforderungen – unverbindlich und professionell.

So finden Sie uns

Ihr Weg zur kompetenten Rechtsberatung in Kaiserslautern

Besuchen Sie uns in der Bahnhofstraße: Unsere Kanzlei befindet sich zentral in der Bahnhofstraße 26-28 in 67655 Kaiserslautern, ideal erreichbar und in der Nähe wichtiger Verkehrsanbindungen. In unserer professionellen und diskreten Kanzlei besprechen wir gemeinsam und vertraulich Ihre rechtlichen Angelegenheiten. Kommen Sie vorbei – für eine persönliche Beratung, die auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist.

  • Bahnhofstraße 26-28, 67655 Kaiserslautern
  • 0631-91464640
  • info@ksb-rechtsanwaelte.de
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden